Kein Marathon hat 42,195 Kilometer

Schon gewusst. Kein Marathon hat 42195 Meter! Auch wenn die Strecke AIMS vermessen wurde ist zumeist der Marathon um 42 Meter länger. Also 42.237 Meter...

Der Grund, die geeichten Messräder werden lt. Reglement im Schnitt mit einem Promille mehr versehen, um eine eventuelle Anfechtung eines neuen Weltrekordes oder Bestzeit auszuschließen. Das Bedeutet das EIN gelaufener Marathonkilometer genau 1001 Meter lang ist.

Warum es zu den "42,195 Km" überhaupt gekommen ist, dürfte hinlänglich bekannt sein und wurde 1921 vom IAAF international festgelegt bzw. vereinheitlicht.

Die ursprüngliche Distanz von Marathon nach Athen war 34 Km wurde aber bei div. Laufveranstaltungen dann auf ca. 40 Km erweitert (Küstenstraße). Schlussendlich wurde 1908 das Schloss Windsor (London) in die Laufstrecke eingeplant und dadurch den Läufern auch den Genuss von den zusätzlichen 2 Km einbrachte die sich bis Heute und in weiterer Zukunft auch halten wird.