Es ist bekannt, das ein Höhentraining sich sehr positiv auf den Organismus, Blutbildung, auswirkt. Da wir alle nicht nur Sport betreiben, sondern meist auch mit beiden Beinen im Berufsaltag und Familienleben stehen, fällt es schwer sich die Zeit für so ein Training heruauszunehmen. Unser Trainingsplan unterscheidet sich von dem der Profis, die ihren periodisieren können. So nutzt man Tagesausflüge um in höheren Lagen zu trainieren.

Genaugenommen sollte man drei Wochen in der Höhe schlafen, im Tal trainieren um dann 3 Wochen später seinen "Hauptwettkampf" zu absolvieren.

Was man jedoch nicht mit ins Kalkül nimt, ist der Umstand, das sich ein Lauftraining auf einer Alm oder im Gebirge äußert positiv auf die mentale Stärke auswirkt.

Diese Eigenschaft, machen sich viele Berggämsen zu nutze und erlangen dadurch die nötige Power um gleichstarke Mitstreiter hinter sich zu lassen.

Ein Kurzbericht von einem der das Berglaufen gerade erst vor kurzem zu schätzen lernte: Erich Strutzmann

 Erwin

 

HATTE AM MITTWOCH, DEN 06.07.2011 DAS VERGNÜGEN UND GLÜCK, DASS ZWEi DER BEKANNTESTEN UND ERFOLGREICHSTEN LÄUFERINNEN ÖSTERREICH S (BERGLAUF UND HM) ASTRID KOPP und WALTRAUD KLAZNIK MIR DIE ZEIT UND EHRE GABEN, AM HÖHNENTRAININGSLAGER----KLIPPITZTHÖRL TEILNEHMEN ZU DÜRFEN! BEI OPTIMALEN WETTERBEDINGUNGEN HABEN WIR UNS AM PARKPLATZ-SATTEL-KLIPPITZTHOERL UM 09:30 GETROFFEN! ERGÄNZEN MUSS ICH, DASS ICH MIT DEM PKW UNTERWEG S WAR, BEIDE DAMEN WIE SICH S GEHÖRT NATÜRLICH MIT DEM "DRAHTESEL" BEIDE SIND WIE VON MIR NICHTS ANDERES ERWARTET LOCKER AM PARKPLATZ ERSCHIENEN! NACH KURZER BEGRÜSSUNG HIESS ES------GRUNDLAGENHÖHENTRAINING ----NATÜRLICH FÜR DEN GROSSGLOCKNER----CA. 2 STUNDEN IN RICHTUNG ----WEITE ALM----ZIRBITZKOGEL!  FÜR MICH AM ANFANG, ETWAS ZU SCHNELL---HATTEN WIR NACH CA 2 KM DASS IDEALE LAUFTEMPO ERREICHT, EIN 6 MINUTEN TEMPO. DASS ICH OHNE PROBLEME DEN BEIDEN PROFIS FOLGEN KONNTE! VORAN WALDI DANN KATHI DANN ICH UND ZULETZT MEINE PERSONAL-TRAINERIN ASTRID! WALDI ERMAHNTE MICH IMMER WIEDER--NICHT AUFS TEMPO ZU DRÜCKEN----DIES IST EIN HÖHENTRAINIGSLAGER ABER KEIN WETTKAMPF! VIELEN DANK --------AN BEIDE DAMEN-------DASS SIE SICH DIE ZEIT FÜR UNS BEIDE GENOMMEN HABEN! EIN SEHR SCHÖNER ERLEBNISREICHER LAUFTAG! FREUE MICH AUF DASS ABENTEUER GROSSGLOCKNER! ERICH STRUTZMANN NS: 2 STUNDEN AUF UND AB ZULAUFEN WAREN FÜR MICH GLÜCKLICHERWEISE KEIN PROBLEM! WIE AUSGEWECHSELT SETZTE ICH MICH IN MEINE KARROSSE UND DÜSTE RICHTUNG ST. VEIT.

AM LIEBSTEN WÜRDE ICH MICH MORGEN GLEICH WIEDER IN DIE LAUFSCHUE STUERZEN UND WIEDER AUF EINE DER VIELEN HERRLICHEN ALMEN IN KAERNTEN STUERZEN.